Herzlich Willkommen beim Hundesportverein Oderland '98 e.V.

 

Nicht-Mitglieder melden sich bitte telefonisch an

 

Verhaltensregeln auf dem Hundeplatz

 

·     Das betreten und die Nutzung des Vereinsgeländes ist nur Vereinsmitgliedern gestattet.

·      Auf die Einhaltung des Abstandsgebots und der Hygieneregeln ist zu achten.

·     Wer sich krank fühlt oder Erkältungssymptome aufweist darf nicht am Training teilnehmen und bleibt bitte zuhause.

·     Jede Person muss sich beim Betreten des Vereinsgeländes in eine Anwesenheitsliste eintragen, diese Anwesenheitsliste ist zu jedem Training neu zu führen.

·      Wird die Eintragung verweigert, ist der Zutritt zum Vereinsgelände untersagt.

·      Es ist immer ein Abstand von 1,5 m zur nächsten Person einzuhalten.

 

·      Auf dem gesamten Gelände ist ein kontaktloser Umgang vorgeschrieben.

·      Die  Nutzung der WC-Anlagen ist auf Grund des schmalen Zugangs nur durch eine Person gestattet.

·      Das Betreten des Vereinsheimes ist nur zum Entnehmen und Zurückstellen von Sportgeräten über den Seiteneingang durch eine Person gestattet.

·      Der Eingangsbereich vor dem Vereinsheim ist frei zu halten.

·      Bei Auftreten eines Corona – Verdachtsfalles ist der Vorstand sofort in Kenntnis zu setzen.

·      Bei Verstoß gegen diese Verhaltensregeln bzw. bei Nichteinhaltung des Abstandsgebots und der Hygieneregeln muss die betreffende Person das Vereinsgelände verlassen.

 

 

 

H.-J. Müller

1.Vorsitzender

HSV Oderland`98 e.V.

Einige Eindrücke aus den vergangenen Jahren